Für Münchner Frauen und Familien

Leistungen für Münchner Frauen und Familien

In der Schwangerschaft:

Hebammensuche

Wir informieren Sie gerne rund um Hebammenbetreuung in Schwangerschaft und Wochenbett und über alle uns bekannten Möglichkeiten eine Hebamme in München zu finden.

Hebammenhotline

Wenn Sie bis zur 34. SSW keine eigene Hebamme finden konnten und im Stadtgebiet München wohnen, übernehmen wir die Suche. Sie können sich bei HebaVaria registrieren lassen und wir fragen mehrfach bei allen mit uns kooperierenden Hebammen an, ob sie offene Kapazitäten für die Betreuung einer Familie haben. Bei einer positiven Rückmeldung werden Sie umgehen informiert und wir stellen den Kontakt zu der Hebamme her.

Im Wochenbett:

Aufsuchender Hausbesuchsdienst

Für den Fall, dass trotz aller Bemühungen keine Hebamme die ganzheitliche Betreuung übernehmen kann, bietet HebaVaria den aufsuchenden Hausbesuchsdienst an. In den ersten Wochen nach der Geburt organisiert HebaVaria Ihnen einzelne Termine durch freiberufliche Hebammen. Dafür melden Sie sich nach der Geburt Ihres Kindes erneut bei uns und wir werden Sie so bald wie möglich für einen Termin anmelden.

Sollten nach den ersten Wochen beispielsweise noch Gewichtskontrollen, Stillthemen, Fragen zur Beikosteinführung oder andere Fragen offen sein, können Sie weiterhin Termine anfragen. Wenn Kapazitäten bestehen, vermitteln wir auch dann gerne Beratungen durch freiberufliche Hebammen.

Bei besonderen Themen oder Anliegen wie z.B. nach einer Frühgeburt oder bei akuten Erkrankungen wie z.B. einer Brustentzündung kontaktieren Sie bitte das Büro. Sofern Kapazitäten bestehen versuchen wir gerne Ihnen in diesen Ausnahmefällen auch zu einem späteren Zeitpunkt noch Hausbesuche zu vermitteln.

Andere Angebote:

Wir informieren Sie darüber hinaus gerne über zusätzliche Betreuungsangebote in der Stadt München wie zB die Hausbesuche der Kindergesundheits- und Krankenpfleger*innen des Gesundheitsreferates, Schwangerschafts- und andere Beratungsstellen, Familienhebammen der Stadt München oder andere ambulante Hebammensprechstunden.

Wichtige Information: im Notfall wenden Sie sich bitte sofort an die nächst gelegene Klinik, Ihre Gynäkologin/Ihren Gynäkologen oder Kinderärztin/ Kinderarzt!

Informationen

Gerne informieren wir Sie über Möglichkeiten für die Hebammensuche.

Sie erreichen unser Büro Mo-Fr von 9:00-11:30 Uhr telefonisch unter 089-12 19 12 04

Die Vermittlung wird von Förderngeldern bezahlt. Die Hebammenleistungen werden von den freiberuflichen Hebammen mit der Krankenkasse abgerechnet.

Unser Kooperationspartner: Webanwendung für die „digitale Hebammenvermittlung“

Leistungen für Münchner Frauen und Familien

In der Schwangerschaft:

Hebammensuche

Wir informieren Sie gerne rund um Hebammenbetreuung in Schwangerschaft und Wochenbett und über alle uns bekannten Möglichkeiten eine Hebamme in München zu finden.

Hebammenhotline

Wenn Sie bis zur 34. SSW keine eigene Hebamme finden konnten und im Stadtgebiet München wohnen, übernehmen wir die Suche. Sie können sich bei HebaVaria registrieren lassen und wir fragen mehrfach bei allen mit uns kooperierenden Hebammen an, ob sie offene Kapazitäten für die Betreuung einer Familie haben. Bei einer positiven Rückmeldung werden Sie umgehen informiert und wir stellen den Kontakt zu der Hebamme her.

Im Wochenbett:

Aufsuchender Hausbesuchsdienst

Für den Fall, dass trotz aller Bemühungen keine Hebamme die ganzheitliche Betreuung übernehmen kann, bietet HebaVaria den aufsuchenden Hausbesuchsdienst an. In den ersten 3-4 Wochen nach der Geburt kann HebaVaria Ihnen einzelne Termine bei verschiedenen freiberuflichen Hebammen vermitteln. Dafür melden Sie sich nach der Geburt Ihres Kindes erneut bei uns und wir werden Sie so bald wie möglich für einen Termin anmelden.

Sollten nach den ersten Wochen beispielsweise noch Gewichtskontrollen, Stillthemen, Fragen zur Beikosteinführung oder andere Fragen offen sein, können Sie weiterhin Termine anfragen. Wenn Kapazitäten bestehen, vermitteln wir auch dann gerne Beratungen durch freiberufliche Hebammen.

Bei besonderen Themen oder Anliegen wie z.B. nach einer Frühgeburt oder beiakuten Erkrankungen wie z.B. einer Brustentzündung kontaktieren Sie bitte das Büro. Sofern Kapazitäten bestehen versuchen wir gerne Ihnen in diesen Ausnahmefällen auch zu einem späteren Zeitpunkt noch Hausbesuche zu vermitteln.

Andere Angebote:

Wir informieren Sie darüber hinaus gerne über zusätzliche Betreuungsangebote in der Stadt München wie z.B. die Hausbesuche der Kindergesundheits- und krankenpfleger*innen des Gesundheitsreferates, Schwangerschafts- und andere Beratungsstellen, Familienhebammen der Stadt München oder andere ambulante Hebammensprechstunden.

Wichtige Information: im Notfall wenden Sie sich bitte sofort an die nächst gelegene Klinik, Ihren Gynäkologen/in oder Kinderarzt/in!

Informationen

Gerne informieren wir Sie über Möglichkeiten für die Hebammensuche.

Sie erreichen unser Büro Mo-Fr von 9:00-11:30 Uhr telefonisch unter 089-12 19 12 04

oder per Mail an hebammenhotline@hebavaria.de